Japanische Gesellschaft fuer Fremdsprachenlehren und -lernen

Die japanische Gesellschaft fuer Fremdsprachenlehrer und –lerner (JALT), mit etwa 3000 Mitgliedern organisiert in Ortsgruppen und Fachgruppen in Japan und Uebersee ,ist eine Non-for-Profit (ehrenamtliche) Organisation, die sich der Verbesserung des Fremdsprachenlehren und –lernens in Japan und international widmet.

JALT Mitglieder (Einzel-, gemeinsam, als Gruppe oder als Studenten) koennen an JALT Veranstaltungen zu Mitgliedspreisen teilnehmen. Die meisten Ortsgruppe veranstalten regulaere Treffen, an denen die Teilnahme fuer Mitglieder umsonst oder verbilligt ist. Sie koennen einfach online Mitglied werden oder Ihre Mitgliederschaft erneuern.

Mitglieder erhalten auch die beiden JALT-Hauptpublikationen, den Language Teacher und das JALT Journal. Der Language Teacher (TLT) erscheint zweimonatlich und enthaelt verschiedene Materialien zum Sprachenlehrern und –lernen, besonders im asiatischen Kontext. JALT Journal ist die wissenschaftliche Publikation von JALT und erscheint zweimal im Jahr im Fruehjahr und im Herbst.

JALT hat ausserdem eine Reihe von Sondergruppen/Themengruppen. Dies sind landesweite Netzwerke zum Austausch von Informationen und gegenseitiger Unterstuetzung zwischen Lehrern mit gleichen Interessenbereichen. Diese unterstuetzen JALTs Bemuehungen um die Verbesserung der Fremdsprachenausbildung in Japan jeweils in besonderer Weise. Fachgruppen basieren auf den verschiedenen akademischen, Forschungs- und Erziehungsinteressen, die ihre Mitglieder gemein haben. Fachgruppen werden gegeruendet aufgrund gleicher Anstellung, gleicher Lehr- bzw. Lerninhalte, Lehransaetze fuer Japan, Interessen an bestimmten Feldern oder aus Interessen an bestimmten Themen/Problemen, die in allen Fachbereichen vorkommen.

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer